Gemeinsam Kindern & Jugendlichen helfen: Spendenaufruf für ukrainische Kletterathleten

Zurück zur Liste
vor einem Monat geschrieben

Aktuell sind einige ukrainische Klettersportlerinnen und -sportler in Dortmund gelandet. Dort werden sie u.a. von Kollegen und Mitgliedern unserer Sektion Dortmund betreut. Leider mussten wir erfahren, dass den Kindern und Jugendlichen die letzten Ersparnisse ausgegangen sind. Von Seiten des Jugendamts der Stadt Dortmund heißt es, es seien zu viele Anträge und man käme mit der Bearbeitung nicht hinterher. Die Kids sollten laut Aussage des Jugendamts Kleidung und Essensgutscheine in einer Obdachlosenunterkunft erbitten.

Wir möchten aktiv helfen! Das Referat Sportklettern des Landesverbandes NRW des DAV unterstützt daher das Engagement der Helfer*innen und bittet um Spenden. Im Namen von Vanessa Fichtl, stellv. Vorsitzende der Sektion Dortmund und Nico Schlickum, Landestrainer des DAV, teilen wir mit unseren Mitgliedern den offiziellen Spendenaufruf mit der Bitte um Spenden und Verbreitung. (Der Aufruf kann mit einem Klick auf das Bild gespeichert und dann gerne geteilt werden.)

Wir glauben daran, dass wir uns auf unsere Mitglieder verlassen können und sagen von Herzen: Vielen Dank!

Spendenaufruf
Zurück zur Liste
Spendenaufruf