DAV Aachen: Yannick Flohé ist Deutscher Meister im Leadklettern

Zurück zur Liste
vor 16 Tagen geschrieben

Nach seinem Sieg bei der Kletter- und Parakletterweltmeisterschaft 2021 (wir berichteten) in Moskau geht die Erfolgsgeschichte weiter: Yannick Flohé vom DAV Aachen ist Deutscher Meister im Leadklettern. Auch Martina Demmel vom DAV Allgäu-Kempten geht als Siegerin aus dem Wettbewerb hervor.

Flohé gewann das Double, nachdem er im Juni bereits Deutscher Meister im Bouldern (wir berichteten) geworden war. Yannick Flohé sagt über seinen Sieg: "Mit dem Meistertitel im Lead habe ich mir ein großes Ziel erfüllt, und das war nach der WM in Moskau der perfekte Abschluss der Saison. Jetzt möchte ich gerne mehr am Fels bouldern gehen und mich nächstes Jahr stärker auf Lead konzentrieren. Mein Fokus ist auf jeden Fall Paris 2024."

Mehrere Hundert Zuschauerinnen und Zuschauer vor Ort und einige Tausend im Livestream sahen am Samstag, 2. Oktober, im DAV Kletterzentrum Augsburg einen spannenden Wettkampf bei allerbestem Wetter. Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern.

Podiumsplätze Damen:

1. Martina Demmel (DAV Allgäu-Kempten)
2. Sandra Hopfensitz (DAV Augsburg)
3. Lucie Molitor (DAV Zweibrücken)

Podiumsplätze Herren:

1. Yannick Flohé (DAV Aachen)
2. Michael Ullrich (DAV Memmingen)
3. Philipp Martin (DAV Allgäu-Kempten)

Foto: DAV/Marco Kost

Zurück zur Liste
MKO DM Lead 2021 Augsburg Finale 009 Yannick Flohé Copyright Marco Kost 800px