Aktualisierung: Corona-Schutzmaßnahmen in der Städteregion Aachen

Zurück zur Liste
vor einem Monat geschrieben

Da aktuell die Wocheninzidenz in der Städteregion Aachen über 100 liegt, gelten immer noch die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes (Bundes-Notbremse). Die Lockerungen aus der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW greifen erst, wenn der Wert dauerhaft (übernächster Tag nach 5 Werktagen) unter 100 liegt.

Mit wenigen Ausnahmen sind daher weiterhin leider alle Veranstaltungen, der Freizeit- und Amateursportbetrieb sowie Übernachtungsangebote untersagt.

  • Die Geschäftsstelle (Mitgliederbetreuung, Bibliothek und Materialausleihe) kann unter Corona-Bedingungen frühestens am 27. Mai 2021 wieder für Publikumsverkehr öffnen.
  • Bis auf Weiteres werden wir keine Veranstaltungen (Wanderungen, Klettertreffs usw.) durchführen.
  • Ausbildungskurse finden ausschließlich online statt.
  • Das Haus in Rohren steht auch noch nicht zur Verfügung.
Zurück zur Liste
Corona Edelweiss klein