Aktualisierung: Corona-Schutzmaßnahmen in der Städteregion Aachen

Zurück zur Liste
vor 5 Monaten geschrieben

Da aktuell die Wocheninzidenz in der Städteregion Aachen über 100 liegt, gelten immer noch die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes (Bundes-Notbremse). Die Lockerungen aus der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW greifen erst, wenn der Wert dauerhaft (übernächster Tag nach 5 Werktagen) unter 100 liegt.

Mit wenigen Ausnahmen sind daher weiterhin leider alle Veranstaltungen, der Freizeit- und Amateursportbetrieb sowie Übernachtungsangebote untersagt.

  • Die Geschäftsstelle (Mitgliederbetreuung, Bibliothek und Materialausleihe) kann unter Corona-Bedingungen frühestens am 27. Mai 2021 wieder für Publikumsverkehr öffnen.
  • Bis auf Weiteres werden wir keine Veranstaltungen (Wanderungen, Klettertreffs usw.) durchführen.
  • Ausbildungskurse finden ausschließlich online statt.
  • Das Haus in Rohren steht auch noch nicht zur Verfügung.
Zurück zur Liste
Corona Edelweiss klein