Leuchtfeuer-Aktion: (D)eine Stimme zur Unterstützung unseres Wettkampfteams Aachen

Zurück zur Liste
vor einem Monat geschrieben

Trotz erschwerter Bedingungen durch die Corona-Pandemie und des damit verbundenen Lockdowns trainiert unsere "Sektion Aachen DAV – Wettkampfgruppe" fleißig weiter. In Vorbereitung auf die Wettkämpfe, die nun langsam wieder beginnen, würde ein Wettkampf-Griffset im Training sehr helfen. Deshalb beteiligt sich Team Aachen an der Leuchtfeuer-Aktion der Sparda-Bank und hofft auf Unterstützung durch zahlreiche Stimmabgaben aus unserer Sektion. So geht's:

Seit dem 15. September bis zum 8. Oktober 2020 (16 Uhr) kann online hier abgestimmt werden, welche 50 Sportvereine mit einem Publikumspreis zwischen 1.000 und 6.000 Euro gefördert werden sollen.

Zur Stimmabgabe wird im jeweiligen Profil die Mobilfunknummer eingegeben. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet, die jeweils einer Stimme entsprechen. Sie sind für 48 Stunden gültig. Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos, es entstehen durch die Abstimmung keine Kosten. Die Mobilfunknummern dienen ausschließlich der Abstimmung, sie werden nicht für Werbezwecke verwendet. Bis zum Ablauf des Wettbewerbs werden sie verschlüsselt gespeichert und danach vollständig gelöscht.

Hier direkt (D)eine Stimme für Team Aachen abgeben!


Die Sparda-Bank rückt mit dieser Aktion die Wertschätzung und Unterstützung für Sportvereine stärker in den Fokus: "Sportvereine leisten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander. Besonders in Corona-Zeiten erfordert Vereinsarbeit außergewöhnliche Maßnahmen und verbindet Menschen stärker denn je.

Wir möchten wissen, wie Sportvereine in unserer Region auf die Corona-Pandemie reagieren, und dieses Engagement fördern. Insgesamt 70 Vereine erhalten 200.000 Euro Spendengelder!"

Wir wünschen allen teilnehmenden Vereinen und ganz besonders "Team Aachen" viel Erfolg und bedanken uns für jegliche Unterstützung.

Zurück zur Liste
Team Aachen 2