Haus Rohren

Rohren5
Rohren4
Rohren3
Rohren2
Rohren1
Betten Haus Rohren
Zimmer Haus Rohren

Das Haus Rohren liegt bei Monschau und kann als Stützpunkt für Wochenend- und Erholungsurlaube in der Eifel genutzt werden. Die nähere Umgebung eignet sich für ausgedehnte Wanderungen und auch die Sommerrodelbahn ist nicht weit weg.

Das Haus erstreckt sich über 3 Etagen. Im Erdgeschoss befindet sich die große Küche mit Essraum sowie der Duschraum und Versorgungsraum. Auf der 1. Etage befindet sich ein großer Aufenthaltsraum sowie 1 Zweibettzimmer und 1 Vierbettzimmer. Auf der 2. Etage befinden sich 1 Zweibettzimmer und 2 Sechsbettzimmer – insgesamt sind 20 Betten vorhanden.

Auf jeder Etage befinden sich Toiletten. Die Bettwäsche und Handtücher müssen mitgebracht werden.

Haustiere sind nicht erlaubt.

Das Haus steht frei und bietet viele Aufenthaltsmöglichkeit draußen. Es stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Lage

Das Haus befindet sich vis-a-vis der Sommerrodelbahn am Ortsrand von Rohren fernab von geschäftigen Hauptverkehrsstraßen in einem Wohngebiet mit herrlichem Blick über das Rurtal hinüber nach Monschau. Wenn die Monschauer Burg abends beleuchtet wird, ist dieser Blick besonders reizvoll.

Im Örtchen Rohren gibt es eine kleine Bäckerei und einen Tante-Emma-Laden. Größere Einkäufe sind u.a. in Imgenbroich möglich z.B. im Einkaufscentrum Viktor und dessen Umfeld mit den verschiedensten Geschäften und Supermärkten oder aber im Realmarkt am Ortsrand.

(Von Aachen bzw. von der Autobahn A44/46 kommend liegt Imgenbroich direkt auf dem Weg nach Rohren.)

Ortsbeschreibung

Das Haus eignet sich bestens als Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen in die nähere und etwas weitere Umgebung wie z.B. nach Monschau, zur Belgenbacher Mühle, ins Narzissental (auch bekannt durch Jean Pütz vom WDR), ins deutsche sowie belgische Hohe Venn oder zur Gedenkstätte „Vogelsang“. Dort sind neben der Besichtigung der „Nazi-Ordensburg“ und Kasernenanlagen auch Wanderungen möglich z.B. zu den Rurstauseen oder in das „Geisterdorf“ Wollseifen, dass von den Alliierten geräumt und dann für Übungen im Häuserkampf benutzt wurde. Eine großzügige Sauna befindet sich in Roetgen.

Preise

Der Grundpreis (85 €) gilt für Mitglieder der Sektion Aachen, Mitglieder anderer DAV-Sektionen bezahlen 100 € und Nichtmitglieder zahlen 110 € pro Tag.
Für Mitglieder der Sektion Aachen entfällt die Kaution in Höhe von 200,00 EUR.

Für den bereitgestellten amtlichen Müllsack berechnen wir 10 €.
Die Endreinigung ist inklusive und kostenlos.

Eckdaten

Ansprechpartner

Holger Lapp
Haus Rohren
Belegungskalender