Bildvortrag

Nepal – Leben wo die Berge den Himmel berühren

Zurück zur Vortrags-Liste

Zum sechsten Mal ist Andreas Künk beim Aachener Alpenverein zu Gast. Nach seinen Themen Rätikon, Silvretta, Montafon und Verwall und nach Kilimanjaro und Damavand in Afrika bzw. im Iran stellt Andreas Künk jetzt seine Fast-Zweite-Heimat vor: Nepal. (90 Min.)

Andreas Künk

Alpinist, selbständiger Fotograf, ausgebildeter Wanderführer und Bergretter.

Geboren 1968, lebt und arbeitet Andreas Künk in Schruns in Vorarlberg, Österreich und ist seit vielen Jahren als Vortragender unterwegs.

Seit 1985 führen ihn zahlreiche Reisen und Bergtouren u.a. in die Westalpen, nach Afrika, auf die arabische Halbinsel, nach Ost- und Südostasien, Nepal, Iran, Russland und Nordamerika. Dabei bestieg er über 70 Fünf- und Sechstausender.

Publikationen in zahlreichen Fachzeitschriften und alljährlichen Kalendern folgten 2000, 2003 und 2007 Bildbände über das MONTAFON zunächst in einem regionalen Verlag. Nach seinem Wechsel zum überregional engagierten Tecklenborg Verlag erschienen 2011 die Bände „MONTAFON sehen und erleben“ und 2014 „NEPAL - Leben wo die Berge den Himmel berühren“.

Chhukung Valley
Dhaulagiri 2
Makalu
Nepal V
DOLPO 2016
Generationen
Zurück zur Vortrags-Liste
9. Oktober 2021
um 19:00 Uhr
Ort
"Kammermusiksaal" der Musikschule Aachen
Redner
Andreas Künk
Eintritt
Mitglieder: 7 €
Nichtmitglieder: 11 €