Gruppentermin

Wanderung am Hüttenfest: Rundwanderung im mittleren Rurtal zwischen Monschau und Grüntal

Zurück zur Termin-Liste

Bei dieser Rund-Wanderung durchqueren wir das sehr enge mittlere Rurtal. Von der nördlichen Hanglage aus wandern wir hinunter ins Kluckbachtal zur Rur ins Grünental. Die Felsbildungen Perdsley und Wiselsley ermöglichen einen weiten Rundblick vom nördlichen Hang ins Rurtal. Aufgrund der Quellenaustritte am Oberhang erhält die Landschaft einen feuchten, schluchtartigem Charakter. Im Grünental überqueren wir die Rur und wandern den Südhang hinauf ins Belchenbachtal. Hier passieren wir das "Alsdorfer Bergmannskreuz” und die “Belchenbacher Mühle”. Ziel ist die “Mariengrotte” am Rande von Imgenbroich.

Auf dem Rückweg gelangen wir wieder an einen Aussichtspunkt, diesmal vom südlichen Hang ins Rurtal. Oberhalb von Grünental queren wir wieder auf die nördliche Talseite hinunter ins Kluckbachtal.
1.) Über die Kluckbrücke steil bergauf nach Rohren.
2.) Der Weg kann ab Kluckbachbrücke auf einem anderen Weg noch erweitert werden. Dabei kommen wir am “Holz-Kohlenmeiler/Sägemühle” und auf der Höhe an der “Lourdesgrotte” vorbei nach Rohren.

Route

Strecke: Rohrener Haus – Kluckbachtal – Grünental – Belchenbachtal – Kluckbachtal – Rohrener Haus
Charakter
: geführte Rundtour
Länge
: 13 – 15 km
Anforderungen
: mittelschwere Wanderung auf vorwiegend Naturpfaden mit z.T. ausgesetzten Passagen; Trittsicherheit erforderlich; evtl. Stöcke

Anfahrt

Nur private PKW, da die An-/Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu diesen Zeiten nicht möglich ist.
Aachen – Roetgen – Imgenbroich – K26 – Widdau - Rohren

Parken
kleiner Parkplatz der ehemaligen Sommerrodelbahn am Kluckweg
Parkmöglichkeiten im Ort
“Wanderparkplatz Lehmkaul” am Ortsausgang von Rohren

Anmeldeschluss: Mittwoch der 26. Juni 2019

Zurück zur Termin-Liste
29. Juni 2019
um 10:00 Uhr
Ort
Rohrener Haus der Sektion Aachen
Gruppe
Plaisirtouren

Ansprechpartner

Marlis Walter
Marlis Walter
Plaisirtouren