Bildvortrag

Von Deutschland nach Patagonien - die 2/3 Weltreise eines Angsthasen

Zurück zur Termin-Liste

Wo kommst du hin, wenn du am Ende deiner Straße einfach immer weiter fährst? Philipp probierte es aus. Auf seinem Fahrrad vom Sperrmüll fuhr er von Aachen bis an die Grenzen Europas, reiste auf vier Segelbooten per Anhalter über den Atlantik und durchquerte Südamerika der Länge nach auf zwei Rädern.

Auf dem Lastenrad fährt er quer durch das winterliche Deutschland und berichtet am urbanen Lagerfeuer vom ewigen Ringen zwischen Sehnsucht und Angst, von der Magie des Unterwegsseins und von den Geheimnissen, welche die Welt dir zuflüstert, wenn du dich ihr anvertraust.

Weitere Informationen zum Vortrag gibt es unter http://machseinfach.jetzt.

Einsam in Bolivien
Lagerfeuer mit Blick auf den Mt Fitz Roy Argentinien
Schlafplatzsuche auf 5000m in Bolivien
Unterwegs auf einem Wanderweg in der Nähe des Mt Fitzroy Argentinien
Übernachtung in der Salzwüste Salar de Uyuni Bolivien
Abstecher in die Atacama Wüste Chile
Zurück zur Termin-Liste
7. Dezember 2019
um 19:30 Uhr
Ort
„Space“ im Ludwig Forum Aachen, Jülicher Str. 97-109
Redner
Philipp Groten, Aachen
Eintritt
Mitglieder: 7 €
Nichtmitglieder: 11 €