Ansprechpartner

Benedikt Meier

Felswart Kelmis, Jugendleiter, Webmaster

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Johannes Emonts-Pohl

Jugendleiter, Felswart Kelmis

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direkt hinter der belgischen Grenze betreuen wir in Kelmis einen kleinen Kletterfelsen. Die Wand ist aus einem ehemaligen Steinbruch unterhalb der Eyneburg entstanden und bietet schöne und gut abgesicherte Kalkstein-Kletterei. Es gibt etwa 30 Kletterrouten, die meisten davon im 5., 6. und 7. Schwierigkeitsgrad.

Hinweise

Das Klettern geschieht grundsätzlich auf eigene Gefahr. Einige Routen bergen erhebliches Steinschlag-Potential, daher empfehlen wir jedem einen Helm zu tragen. Bitte beachte unbedingt die Kletterregeln, die an beiden Zugängen zum Felsen aufgestellt sind – insbesondere ist es untersagt, die Umlenker zu überklettern oder den Bereich überhalb der Routen zu betreten.

Wegbeschreibung, Parkplatz

Der Fels ist von Aachen aus mit dem Bus, dem Fahrrad oder dem Auto erreichbar. Generell folgt man der Lütticher Straße bis Kelmis (ca. 7 km). Ab Bushof fährt dorthin die Linie 24. Kurz vor der Bushaltestelle „Depot Sadar“ befindet sich linker Hand ein Schotterparkplatz. Von diesem zweigt ein Weg ab, der entlang eines kleinen Sees durch den Wald direkt zum Fels führt (ca. 700 m).

Für die Autofahrer: Bitte den oben beschriebenen Schotterparkplatz benutzen und nicht unterhalb der Eyneburg am Straßenrand parken – dies ist eine Anliegerstraße, was auch kontrolliert wird.

Koordinaten: ➚ 50°42'26.7"N – 6°00'55.7"E

 
Vergrößern