Kalender

Kategorie: Hochtourengruppe 

Sommercamp 2017
Vom Samstag, 5. August 2017
Bis Samstag, 19. August 2017
 

Ort: Grächen

Das Sommercamp ist eine gemeinsame Freizeit von Mitgliedern unserer Sektion, die sich zumeist in der Hochtourengruppe (HTG) organisiert haben. (Berg-)Wanderer aus anderen Gruppen unserer Sektion sind ebenfalls herzlich willkommen. Das Sommercamp hat weder Ausbildungscharakter noch bietet es einen Anspruch auf geführte Touren. Alle Teilnehmer sind aufgerufen, sich an der Planung und Durchführung unserer Aktivitäten vor Ort zu beteiligen.

Wir unternehmen Wanderungen (WA), Klettersteige (KS), Hochtouren (HT). Hierfür werden sich jeden bzw. alle 2-3 Tage aufs Neue Gruppen finden.
Wir haben ein Haus in Grächen im Mattertal gemietet. Da die Teilnehmer teilweise 1-2 Nächte auf Hütten übernachten, schlage ich eine Überbuchung mit Bettwechsel vor, damit man nicht zwei Betten gleichzeitig bezahlen muss.

Es gibt zahlreiche Wandermöglichkeiten im Saas- und Mattertal.
Im Mattertal planen wir anspruchsvolle Hochtouren für Leute mit Gletscher- und Klettererfahrung wie z.B. den Schaligrat des Weißhorns oder den Nadelgrat am Nadelhorn. Normalanstiege auf die 4000er sind aber auch geplant.

Preise (geschätzt)
Im Haus je nach Teilnehmerzahl: 20-25€/Tag im Haus. Es gibt aber auch einen Campingplatz in der Nähe, wo man für weniger Geld einen Zeltplatz bekommen kann und an abwesenden Tagen sogar abbauen kann. Somit kann man dort spontan agieren.

Bei Hüttenübernachtungen kommen zusätzliche Kosten hinzu.

Kontakt: Christoph Heer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49 2471 990080)