Kalender

Termine für
2017
April 2017
  • Bergsport Sommer

    Kurs: 2-Tageswanderung

    Ort: vorauss. Haller

    Titel 2-Tageswanderung - Auf Wanderpfaden im luxemburgischen Müllerthal zwischen Bourglinster, Haller und Echternach
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Warum wird das Müllerthal „Kleine luxemburgische Schweiz“ genannt? Die Antwort auf diese Frage werden wir vor Ort erhalten, wenn wir dort in der Gruppe zwischen bizarren Felsformationen auf Entdeckungstour unterwegs sind, mal auf bekannten, ausgetretenen Wanderpfaden wie die des Müllerthaltrail, mal auf weniger belaufenen Wegen, vorbei an kleinen malerischen Dörfern oder abseits gelegenen Bauernhöfen.
    Termin / Dauer:   Sa. 29. – So. 30. April 2017
    Anmeldeschluss:   01.04.2017
    Standort:   vorauss. Haller
    Voraussetzungen:   Kondition für mittelschwere Wanderungen von ca. 6 Stunden
    Kursinhalt:   Das Gemeinschaftserlebnis steht im Vordergrund.
    Ausrüstung:   Wanderausrüstung, Tagesverpflegung für den ersten Tag
    Teilnehmerzahl:   6 - 10 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   20,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Joseph Werding
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K008

  • Klettern

    Kurs: Felsklettern … von der Halle an den Fels

    Ort: Klettergarten in Belgien oder der Eifel

    Titel Felsklettern … von der Halle an den Fels
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Du steigst bereits in der Halle vor, möchtest nun aber raus in die Natur und am Fels klettern? In diesem Kurs lernst du das benötigte Material, die Sicherungs- und Abseiltechniken, Beurteilen der Absicherung, spezielle Hakenarten, sicheres und zweckmäßiges Führen des Seils, sowie Aspekte zum naturverträglichen Klettern kennen – denn draußen ist anders! Und natürlich wird dabei auch der Kletterspaß nicht zu kurz kommen. Im Rahmen des Kurses ist es möglich den ‚DAV Kletterschein Outdoor‘ zu erwerben!
    Termin / Dauer:   a) Sa. 29. - So. 30. April 2017 b) Sa.13. - So. 14. Mai 2017 c) Sa. 10. - So. 11. Juni 2017
    Anmeldeschluss:   a) 01. Februar 2017 b) 13. März 2017 c) 10. April 2017
    Standort:   Klettergarten in Belgien oder der Eifel
    Voraussetzungen:   Sicheres Vorsteigen in der Halle im 4.-5. Grad (UIAA), Beherrschen einer gängigen Sicherungstechnik im Vorstieg
    Kursinhalt:   Verbesserung und Erweiterung der Clipptechnik und Seilführung, Gefahrenquellen, Beurteilen von Umlenkungen, (Redundanz, Eignung), Umbau von Umlenkungen, Klettern und Naturschutz
    Ausrüstung:   Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt.
    Teilnehmerzahl:   3 - 6 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   50,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   a) Dirk Heydhausen b) Daniel Krommen c) Katrin Wallraff
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K032

  • Sport-/Wettkampfklettern

    European Youth Cup (B)

    Ort: Graz (AUT)

    Für weitere Informationen: www.sportklettern-nrw.de oder www.alpenverein.de/Wettkampf/Klettern-Bouldern-Speedklettern/Termine-Ergebnisse

  • Seniorenwandern

    Das Venn im Frühjahr bei Kalterherberg

    Ort: Kalterherberg

    Treffpunkt 8.30 Uhr Parkplatz Kurbrunnenstr./Ecke Bachstr.
    Fahrstrecke B 258 – Roetgen – Konzen – Mützenich – Kalterherberg – Küchelscheid
    Der genaue Parkplatz in Küchelscheid wird vor Abfahrt bekannt gegeben.
    Fahrtkostenumlage 5,-€
    Wanderstrecke Küchelscheid – Kirchevenn –Im Recke – Thomasbrücke Vennbahnweg in Richt.
    Herzogenvenn – Bergervenn – Schwarzbachsee –Moorweg nach Küchelscheid – ca. 12 km
    Einkehr Café „Carmen“ in Küchelscheid
    Führung Ursula Meuthen Tel. +49 241 67874
    Wanderwartin Jutta Peters Tel. +49 241 73847

     

    Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung ist erforderlich.
    Wanderstöcke werden empfohlen.
    Das Mitfahren in fremden PKW geschieht auf eigene Gefahr.

Mai 2017
  • Bergsport über das ganze Jahr

    Kurs: Trailrunning

    Ort: Aachen und nahes Umland, genaue Treffpunkte werden bekannt gegeben.

    Titel Trailrunning - Einführung in den Geländelauf
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Trailrunning boomt- was viele von uns noch unter Cross- oder Geländelauf kennenlernten ist inzwischen ein wachsender Bereich im Sport. Ob Waldläufe in Belgien, Ultratrails im Wettersteingebirge oder Speedbesteigungen an technisch einfachen Bergen- schnelle Bewegung in anspruchsvollem Gelände ist nicht nur einfach zu erlernen, sondern erweitert den eigenen Aktionsradius in der Natur enorm. Die Teilnehmer sollen sensibilisiert werden für alle Spielarten, die jenseits der Forstwege im Wald zu finden sind.
    Termin / Dauer:   6 Termine: 24.04.2017 - 29.05.2017, montagabends ab 19.30 Uhr
    Anmeldeschluss:   12.03.2017
    Standort:   Aachen und nahes Umland, genaue Treffpunkte werden bekannt gegeben.
    Voraussetzungen:   Die Teilnehmer sollten 10km Strecke in flachem Gelände in 60 - 65min bewältigen können.
    Kursinhalt:   Vermittelt werden Lauftechniken auf Wegen und in technisch anspruchsvollem Gelände, gespickt mit theoretischen Inhalten zur Verbesserung von Ausdauer, Wettkampfvorbereitung und Taktik. Spätestens nach dem Nachtlauf werden viele den Aachener Wald mit neuen Augen sehen! Zum Abschluss wird ein spielerischer Wettkampf mit Elementen des Orientierungslaufs veranstaltet.
    Ausrüstung:   Sportbekleidung und Laufschuhe, welche aufgrund der Bodenbeschaffenheit nicht zu alt sein sollten. Laufrucksack, Stöcke und Stirnlampen können auf Wunsch in begrenztem Umfang getestet werden.
    Teilnehmerzahl:   4-10 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   35,- € Nach Absprache mit den Teilnehmern fallen je nach Treffpunkt ggf. Fahrtkosten an; diese sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Moritz Kamolz
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K044

  • Klettern

    Workshop: Umbauen und Abbauen von Kletterrouten am Naturfels

    Ort: Klettergarten Kelmis

    Titel Umbauen und Abbauen von Kletterrouten am Naturfels
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Du kommst am Ende der Route an der Umlenkung an. Was ist zu tun, wenn du keinen Karabiner oder Sauschwanz vorfindest? Oder was machst du, wenn du eine Route nicht klettern kannst und an einem Bohrhaken abseilen musst? In diesem Kurs lernst du sicher und ohne Materialverlust Routen abzubauen.
    Termin / Dauer: a) Mi. 26. April 2017 / 17:00 - 20:00 Uhr b) Mi. 03. Mai 2017 / 17:00 - 20:00 Uhr
    Treffpunkt / Uhrzeit: Klettergarten Kelmis
    Anmeldeschluss: a) 26. März 2017 b) 01. April 2017
    Voraussetzungen: Beherrschen des Abseilens (ggf. W1XX besuchen)
und des Vorstiegs in sehr leichten Routen
    Ausrüstung: Kletterausrüstung für das Klettern am Naturfels
(Gurt, Schuhe, Schlingen, Kurzprusik, Helm, Expressschlingen, 2-3 Schraubkarabiner und wenn vorhanden: Kletterseil)
    Teilnehmerzahl: 3 - 6 PersonenGrundkurs
    Kosten: 10,- €
    Leitung: a) Dirk Heydhausen b) Daniel Krommen
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter W32

    (* bedeutet, dass sich bei diesem Workshop auch Nichtmitglieder anmelden können.)

  • Umweltschutz

    Grüne Delikatessen lassen den Alltag vergessen

    Ort: Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

    Beschreibung Brennnessel, Gänseblümchen, Giersch und Gundermann sind das nur lästige Unkräuter oder vielleicht grüne Delikatessen am Wegesrand?
    Sehen, riechen, fühlen und schmecken Sie die Köstlichkeiten der Natur pur.
    Ich nehme Sie gerne mit auf eine Entdeckungsreise durch die wilde Kräuterwelt.
    Ein Wildkräutersnack rundet das Erlebnis ab und lässt die Gaumenfreuden erwachen.
    Kosten 16 € pro Peron inkl. einem kleinen Wildkräuterpicknick
    Teilnehmerzahl 8 - 15 Personen
    Bitte denken Sie an - Wetterangepasste Kleidung
    - Feste Schuhe
    - Bitte pro Person einen Becher und einen kleinen Teller mitbringen
    Anmeldungen Verbindliche Anmeldungen bis zum 25. April 2017
    Kontakt Mo Hilger (E-Mail: mo@naturerlebniswerkstatt-alsdorf.de, Tel.: +49 241 4774954)

  • Klettern

    Kurs: Boulderkurs im Frankenjura

    Ort: Pegnitztal, Frankenjura, Deutschland

    Titel Boulderkurs im Frankenjura - Einblick in die Welt des Boulderns
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Der Frankenjura mit seinem feinen Kalkgestein ist zweifellos das traditionsreichste und beliebteste deutsche Klettergebiet, welches mit seinen unzähligen Kalkmassiven in wunderschöner, romantischer Landschaft zu sportlicher Outdoor-Aktivität einlädt. Aber nicht nur die Qualität des Kalkgesteins ist legendär, sondern auch die fränkische Küche mit fränkischem Bier, Schäuferle, Käsekuchen und fränkischer Gastfreundschaft. Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits etwas Felserfahrung gesammelt haben. Vielleicht kletterst Du schon seit zig Jahren, hauptsächlich mit Seil und bist neugierig auf neue Kletterformen? Oder Du möchtest gerne stärker werden, ohne einem systematischen Trainingsplan zu folgen? Vielleicht möchtest Du auch einfach nur einmal zu den „Verrückten“ gehören, die mit Bouldermatte bewaffnet zum Fels pilgern? Dann bist Du hier genau richtig! In diesem Kurs wird viel gebouldert und ist für alle, die in entspannter Atmosphäre einen neuen Einblick in die Welt des Boulderns erfahren möchten!
    Termin / Dauer:   Sa. 06. - So. 07. Mai 2017 (Terminänderung möglich)
    Anmeldeschluss:   01.02.2017
    Standort:   Pegnitztal, Frankenjura, Deutschland
    Voraussetzungen:   Felserfahrung mit oder ohne Seil, 6. Schwierigkeitsgrad (UIAA) in der Halle, Motivation
    Kursinhalt:   Einführung Bouldern: Verbesserung und Erweiterung individueller Klettertechniken wie Eindrehen, Körperschwerpunkt, Positionieren im Lot, gekonnt (Toe-) Hooken, sowie sicheres & vorausschauendes Spotten
    Ausrüstung:   Kletterschuhe, Chalkbag, Zahnbürste zum Griffe putzen, Crashpad und feste Schuhe
    Teilnehmerzahl:   4 - 8 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   45,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Layla Mammi
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K040

  • Sport-/Wettkampfklettern

    Westdeutsche Meisterschaft Bouldern (Damen & Herren)

    Ort: Pfungstadt, Studio Block

    Für weitere Informationen: www.sportklettern-nrw.de oder www.alpenverein.de/Wettkampf/Klettern-Bouldern-Speedklettern/Termine-Ergebnisse

  • Bergtouren

    Wanderung von Erkensruhr über den Schöpfungspfad zur Dreiborner hochfläche

    Ort: Nordeifel

    Die Wanderung wird von Petra Jansen geführt, hat eine Länge von ca. 16 km und kann - auf Wunsch eines Teils der Gruppe - bis auf ca. 20 km verlängert werden. Etwa eine Woche vorab werden alle Detailinformationen über unseren Emailverteiler bekannt gegeben.

    Kontakt: Petra Jansen (E-Mail: p123jansen@gmx.de, Mobil: +49 172 9058819)

  • Sport-/Wettkampfklettern

    Westdeutsche Meisterschaft Bouldern (Jugend)

    Ort: Pfungstadt, Studio Block

    Für weitere Informationen: www.sportklettern-nrw.de oder www.alpenverein.de/Wettkampf/Klettern-Bouldern-Speedklettern/Termine-Ergebnisse

  • Klettern

    Kurs: Sportklettern indoor Einführung ins Vorstiegsklettern

    Ort: Kletterhalle ‚Tivoli Rock‘, Aachen

    Titel Sportklettern indoor Einführung ins Vorstiegsklettern
    Untertitel Aufbaukurs
    Kursbeschreibung Das „richtige“ Sichern, Seilausgeben, Clippen und Stürzen wird in dem Kurs vermittelt und intensiv geübt. Am dritten Abend besteht die Möglichkeit den DAV-Kletterschein ‚Vorstieg‘ als Nachweis für die erlernten Fähigkeiten zu erwerben. Nach den Modulen besteht nach Absprache mit dem Kursleiter die Möglichkeit des freien Kletterns. Zur Vertiefung empfiehlt sich der Workshop ‚Sturztraining‘ (W0XX).
    Termin / Dauer:   a) Sonntags 05., 12. und 19. Februar 2017 / 19:30 - 21:30 Uhr b) Samstags 04., 11. und 18. März 2017 / 17:30 - 19:30 Uhr c) Sonntags 07., 14. und 21. Mai 2017 / 19:30 - 21:30 Uhr
    Anmeldeschluss:   a) 01. Januar 2017 b) 01. Februar 2017 c) 01. April 2017
    Standort:   Kletterhalle ‚Tivoli Rock‘, Aachen
    Voraussetzungen:   DAV-Kletterschein ‚Toprope‘ (vgl. K0XX) oder vergleichbare Kenntnisse und Fertigkeiten
    Kursinhalt:   Vermittlung der Sicherungstechnik für den Vorstieg, dynamisches Sichern, Clipptechnik und Seilführung, Materialkunde und Knoten, Einführung in ein Falltraining, typische Unfallursachen und Fehlerbilder, Kletterregeln.
    Ausrüstung:   Klettergurt, Kletterschuhe und Sicherungsgerät (Mammut Smart); Material kann bei Bedarf ausgeliehen werden.
    Teilnehmerzahl:   3 - 6 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   42,- €
    Leitung:   a) Philipp Spitzer b) Ramona Gilleßen c) Tobias Jolles
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K028

  • Klettern

    Kurs: Techniktraining im Sportklettern Effizientes Klettern

    Ort: Kletterhalle ‚Tivoli Rock‘, Aachen

    Titel Techniktraining im Sportklettern Effizientes Klettern von Routen des 6. Schwierigkeitsgrades
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Der Kurs richtet sich an alle noch nicht so erfahrenen Sportkletterer die ihre Technik verbessern möchten. Es sollen Lösungen für verschiedene Kletterprobleme gelernt werden. Das Ziel ist kraftsparender zu klettern und das eigene Können weiter zu entwickeln. Dadurch lassen sich Routen klettern die vorher vielleicht noch zu schwer waren. Sehr gut geeignet ist der Kurs für Kletterer die erste Erfahrungen gesammelt haben und ihr Kletterkönnen verbessern möchten. Oft haben viele Probleme damit, den Schritt von dem 5. in den 6. Grad zu schaffen. Der Kurs ist aber auch für erfahrenere Kletterer geeignet die ihre Technik auffrischen möchten.
    Termin / Dauer:   a) Mo. 08., 15. und 22. Mai 2017 / 17:30 - 19:30 Uhr b) Mo. 26. Juni u. 03. u. 10. Juli 2017 / 17:30 - 19:30 Uhr
    Anmeldeschluss:   a) 01. April 2017 b) 01. Juni 2017
    Standort:   Kletterhalle ‚Tivoli Rock‘, Aachen
    Voraussetzungen:   Erste Klettererfahrung, Sichern im Toprope
    Kursinhalt:   Grundtechniken des Sportkletterns wie z.B.: Frontale Technik, Eindrehen, Froschtechnik, Spreizen und Stützen, etc., Lösungen für typische Probleme wie z.B. offene Türe, Übungen zur Verbesserung der Körperbeherrschung, Unterschiede zwischen dem statischen und dem dynamischen Klettern und vieles weitere.
    Ausrüstung:   Kletterschuhe, Klettergurt, Sicherungsgerät
    Teilnehmerzahl:   3 - 6 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   42,- €
    Leitung:   Ramona Gilleßen
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K029

  • Bergsport über das ganze Jahr

    Kurs: Trailrunning

    Ort: Aachen und nahes Umland, genaue Treffpunkte werden bekannt gegeben.

    Titel Trailrunning - Einführung in den Geländelauf
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Trailrunning boomt- was viele von uns noch unter Cross- oder Geländelauf kennenlernten ist inzwischen ein wachsender Bereich im Sport. Ob Waldläufe in Belgien, Ultratrails im Wettersteingebirge oder Speedbesteigungen an technisch einfachen Bergen- schnelle Bewegung in anspruchsvollem Gelände ist nicht nur einfach zu erlernen, sondern erweitert den eigenen Aktionsradius in der Natur enorm. Die Teilnehmer sollen sensibilisiert werden für alle Spielarten, die jenseits der Forstwege im Wald zu finden sind.
    Termin / Dauer:   6 Termine: 24.04.2017 - 29.05.2017, montagabends ab 19.30 Uhr
    Anmeldeschluss:   12.03.2017
    Standort:   Aachen und nahes Umland, genaue Treffpunkte werden bekannt gegeben.
    Voraussetzungen:   Die Teilnehmer sollten 10km Strecke in flachem Gelände in 60 - 65min bewältigen können.
    Kursinhalt:   Vermittelt werden Lauftechniken auf Wegen und in technisch anspruchsvollem Gelände, gespickt mit theoretischen Inhalten zur Verbesserung von Ausdauer, Wettkampfvorbereitung und Taktik. Spätestens nach dem Nachtlauf werden viele den Aachener Wald mit neuen Augen sehen! Zum Abschluss wird ein spielerischer Wettkampf mit Elementen des Orientierungslaufs veranstaltet.
    Ausrüstung:   Sportbekleidung und Laufschuhe, welche aufgrund der Bodenbeschaffenheit nicht zu alt sein sollten. Laufrucksack, Stöcke und Stirnlampen können auf Wunsch in begrenztem Umfang getestet werden.
    Teilnehmerzahl:   4-10 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   35,- € Nach Absprache mit den Teilnehmern fallen je nach Treffpunkt ggf. Fahrtkosten an; diese sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Moritz Kamolz
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K044

  • Hochtourengruppe

    Stammtisch 2017

    Ort: Gaststätte „Am Kapellchen“ in Aachen-Burtscheid, Malmedyerstraße Saal hinten rechts.

    Drei Mal im Jahr treffen sich Interessierte zum Stammtisch

    Es werden die Veranstaltungen vorgestellt bzw. über den aktuellen Stand berichtet. Manchmal werden auch Bilder gezeigt. Man verabredet sich in lockerer Runde zu gemeinsamen Aktivitäten.

    Kontakt: Christoph Heer cheer@t-online.de