Kalender

Termine für
2017
Juni 2017
  • Bergsport Sommer

    Kurs: Einsame Gipfel im Allgäu abseits der ausgetretenen Pfade

    Ort: voraus. Bad Hindelang, Allgäu

    Titel Einsame Gipfel im Allgäu abseits der ausgetretenen Pfade
    Untertitel Spezialkurs
    Kursbeschreibung Wer es in den Bergen eher einsam mag, der muss nicht unbedingt in ferne einsame Gegenden fahren. Auch im stark besuchten Allgäu gibt es einsame Gipfel, die meist weglos bestiegen werden. Kraxelstellen im 1. und 2. Schwierigkeitsgrad müssen auf diesen Pfaden teilweise bewältigt werden. Belohnt wird diese Mühe zwar nicht mit großen Namen, dafür aber mit Gipfeln, die man sich nicht mit Seilbahntouristen teilen muss.
    Termin / Dauer:   Sa. 17. – Sa. 24. Juni 2017
    Anmeldeschluss:   01.03.2017
    Standort:   voraus. Bad Hindelang, Allgäu
    Voraussetzungen:   Kondition für 11 stündige Touren mit Rucksack, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, erste Erfahrungen auf schwarzen Bergwegen
    Kursinhalt:   Tourenplanung, Orientierung, erste Hilfe am Berg, Grundzüge der Wetterkunde
    Ausrüstung:   Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt.
    Teilnehmerzahl:   4 - 5 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   170,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Patrick Starzetz
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K012

  • Bergsport Sommer

    Kurs: Bergwandern in den Abruzzen (Italien) Von L’Apuila zum Campo Imperatore

    Ort: Diverse Herbergen

    Titel Bergwandern in den Abruzzen (Italien) Von L’Apuila zum Campo Imperatore
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung In der Nähe von Teramo, in Intermesoli, 2 Stunden von Rom entfernt, beginnt die Tour. Gut gestärkt mit den besten abruzzischen von Lena und Mario selbstzubereiteten Spezialitäten beginnt unsere Wanderwoche. Die Route führt anfangs über schattige einsame Waldpfade, teils über herrliche Blumenwiesen mit einer Vielfalt die Ihres gleichen sucht. Zunächst probieren wir noch die Füße dort hinzusetzen, wo der geringste Schaden entsteht, was sich aber nach kurzer Zeit, angesichts der Fülle, als unmöglich erweist. Der Aufstieg zum Gran Sasso ist geschmückt von Hunderten von Pfingstrosen, Orchideen und Enzian und führt uns über Schneefelder zum Sattel Sella di Monte Aquila. Spätestens hier stockt sicher jedem Wanderer der Atem. Zwischen den schneebedeckten Gipfeln des Pizzo Cefalone (2.533 m) und des Corno Grande (2.912 m) hindurch öffnet sich ein Panorama der Extraklasse: die Hochebene Campo Imperatore, auch Klein-Tibet genannt. Am fernen Ende der Ebene, unterhalb der Burg Rocca Calascio, warten Suzanne und Paolo, um uns in ihren mit viel Liebe hergerichteten Wohnungen zu verwöhnen.
    Termin / Dauer:   Montag, 19. Juni bis Montag, 26. Juni 2017
    Anmeldeschluss:   01.02.2017
    Standort:   Diverse Herbergen
    Voraussetzungen:   Kondition und Gesundheit für Gehzeiten bis zu 8 Stunden und 1.200 m Auf- u./o. Abstieg mit Tagesrucksack; Trittsicherheit und Teamgeist
    Kursinhalt:   Orientierung in unwegsamem Gelände. Angepasstes Verhalten im Naturschutzgebiet
    Ausrüstung:   Liste wird nach Anmeldung zugesandt
    Teilnehmerzahl:   6 -8 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   150,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Joseph Werding
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K010

  • Klettern

    Kurs: Alpinklettern

    Ort: Hermann-von-Barth Hütte, Allgäu / Tannheimer Hütte, Allgäu

    Titel Alpinklettern - Die Königsdisziplin des vertikalen Sports
    Untertitel Aufbaukurs
    Kursbeschreibung Wer träumt nicht davon, einen Gipfel über eine steile Wand zu erreichen? Alpinklettern erfordert eine menge Know-How, angefangen bei der Suche nach dem richtigen Einstieg, der Weg in der Wand, die richtigen Sicherungstechniken, der Standplatzbau, Legen von Zwischensicherungen, Seilführung und letztlich auch der Weg vom Gipfel nach unten. Aber wenn man diese Dinge beherrscht, dann gibt es nichts schöneres, als sich durch die Strukturen des Fels den Weg nach oben zu erklettern.
    Termin / Dauer:   a) Do. 22. – Mi. 28. Juni 2017 b) Mo. 4. – So. 10. September 2017
    Anmeldeschluss:   a) 1. März 2017 b) 1. Juni 2017
    Standort:   a) Hermann-von-Barth Hütte, Allgäu b) Tannheimer Hütte, Allgäu
    Voraussetzungen:   Kondition für 9 stündige Touren mit Rucksack, sicherer Vorstieg im 4. Schwierigkeitsgrad UIAA
    Kursinhalt:   Tourenplanung, Orientierung, erste Hilfe am Berg, Grundzüge der Wetterkunde, Sicherungstechnik, Standplatzbau, Legen von Zwischensicherungen
    Ausrüstung:   Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt.
    Teilnehmerzahl:   4 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   170,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Patrick Starzetz
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K039

  • Bergsport über das ganze Jahr

    Kurs: Trekkingwochenende für Einsteiger

    Ort: Eifel oder Pfalz, wird noch bekannt gegeben

    Titel Trekkingwochenende für Einsteiger
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Dieser Kurs richtet sich an alle, die Interesse am Leben jenseits der eigenen vier Wände haben, jedoch noch nicht genau wissen, wie man den Schritt in die Wildnis wagt. In der fast-Wildnis Eifel werdet ihr alles Lernen, was wichtig ist, um die Natur zum eigenen Zuhause zu erklären.
    Termin / Dauer:   23.-25.6.2017
    Anmeldeschluss:   23.03.2017
    Standort:   Eifel oder Pfalz, wird noch bekannt gegeben
    Voraussetzungen:   Ihr solltet in der Lage sein, technisch einfache Wanderungen von bis zu 4-6 Stunden im moderaten Tempo zu laufen. Ein Tourenrucksack von ungefähr 12kg sollte dabei getragen werden können.
    Kursinhalt:   Neben diverser Materialkunde (Zelt, Kleidung, Ausrüstung) werden grundlegende Kenntnisse in Wetterkunde, Orientierung und Taktik vermittelt.
    Ausrüstung:   Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt.
    Teilnehmerzahl:   3-12 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   50,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Klaas Ebel und Katrin Wallraff
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K045

  • Bergtouren

    Wanderung rund um Eicherscheid am Belgenbach und der Rur entlang

    Ort: Nordeifel

    Die von Dirk Emmerich geführte Wanderung hat eine Länge von 20-25 km. Etwa eine Woche vorab werden alle Detailinformationen über unseren Emailverteiler bekannt gegeben.

    Kontakt: Dirk Emmerich (E-Mail: DirkEmmerich@gmx.net, Mobil: +49 171 7269304)

  • Klettern

    Kurs: Techniktraining im Sportklettern Effizientes Klettern

    Ort: Kletterhalle ‚Tivoli Rock‘, Aachen

    Titel Techniktraining im Sportklettern Effizientes Klettern von Routen des 6. Schwierigkeitsgrades
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Der Kurs richtet sich an alle noch nicht so erfahrenen Sportkletterer die ihre Technik verbessern möchten. Es sollen Lösungen für verschiedene Kletterprobleme gelernt werden. Das Ziel ist kraftsparender zu klettern und das eigene Können weiter zu entwickeln. Dadurch lassen sich Routen klettern die vorher vielleicht noch zu schwer waren. Sehr gut geeignet ist der Kurs für Kletterer die erste Erfahrungen gesammelt haben und ihr Kletterkönnen verbessern möchten. Oft haben viele Probleme damit, den Schritt von dem 5. in den 6. Grad zu schaffen. Der Kurs ist aber auch für erfahrenere Kletterer geeignet die ihre Technik auffrischen möchten.
    Termin / Dauer:   a) Mo. 08., 15. und 22. Mai 2017 / 17:30 - 19:30 Uhr b) Mo. 26. Juni u. 03. u. 10. Juli 2017 / 17:30 - 19:30 Uhr
    Anmeldeschluss:   a) 01. April 2017 b) 01. Juni 2017
    Standort:   Kletterhalle ‚Tivoli Rock‘, Aachen
    Voraussetzungen:   Erste Klettererfahrung, Sichern im Toprope
    Kursinhalt:   Grundtechniken des Sportkletterns wie z.B.: Frontale Technik, Eindrehen, Froschtechnik, Spreizen und Stützen, etc., Lösungen für typische Probleme wie z.B. offene Türe, Übungen zur Verbesserung der Körperbeherrschung, Unterschiede zwischen dem statischen und dem dynamischen Klettern und vieles weitere.
    Ausrüstung:   Kletterschuhe, Klettergurt, Sicherungsgerät
    Teilnehmerzahl:   3 - 6 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   42,- €
    Leitung:   Ramona Gilleßen
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K029

  • Mountainbike

    Kurs: Mountainbiken in den Vogesen Touren, Technik und Trails

    Ort: voraus. Munster

    Titel Mountainbiken in den Vogesen Touren, Technik und Trails
    Untertitel Aufbaukurs
    Kursbeschreibung Die Vogesen könnte man auch als den wilden Bruder des Schwarzwaldes bezeichnen. Auf mehreren abwechslungsreichen Tagestouren erkunden wir diese Gegend. Die Touren führen uns durch eine waldreiche und teilweise alpine Landschaft. Mit grandiosen Ausblicken, sehr vielen abwechslungsreichen Trails aber auch längeren Anstiegen gibt es ein rundes Paket, das insbesondere für Biker mit guter Kondition (50km/1500hm) und sicherer Fahrtechnik (S2) wie gemacht ist. Übernachtet wird auf einem Campingplatz. Kondition: mittel; Fahrtechnik: mittel.
    Termin / Dauer:   Di.27. Juni – So. 2. Juli 2017
    Anmeldeschluss:   28.02.2017
    Standort:   voraus. Munster
    Voraussetzungen:   Kondition für bis zu 8 Stunden Touren mit bis zu 50km und 1500hm. Beherrschung des Mountainbikes bis zum Schwierigkeitsgrad S2. Es wird ein angemessenes Tempo gefahren und ausreichend Pausen gemacht. Bitte schätzt euch richtig ein. (Für Infos und Fragen den Kursleiter kontaktieren)
    Kursinhalt:   Auf mehreren ausgedehnten Tagestouren durch die Südvogesen werden wir verschiedenste Geländeformen durchfahren. Wiesen-, Wald- und alpine Trails aber auch verschieden steile Auffahrten bis hin zu vereinzelten kurzen Schiebepassagen. Alle Ausfahrten bieten die Möglichkeit die persönliche Fahrtechnik zu verbessern.
    Ausrüstung:   Ein funktionsfähiges für Trails geeignetes Mountainbike, MTB-Handschuhe und Helm (Helmpflicht). Eine Ausrüstungsliste mit weiteren obligatorischen und empfohlenen Dingen wird nach der Anmeldung zugesandt.
    Teilnehmerzahl:   3- 5 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   150,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Simon Wilbertz
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K042

Juli 2017
  • Bergsport Sommer

    Kurs: Bergsteigen in Fels und Eis

    Ort: Stubaital, Franz-Senn-Hütte

    Titel Bergsteigen in Fels und Eis
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Wenn Du bereits erste Erfahrungen in den Bergen gesammelt hast, aber nun Deine Kenntnisse vertiefen und systematisieren willst, um sicher eigenständige Bergtouren durchzuführen, dann bist Du in diesem Kurs genau richtig. Wir werden das nötige Wissen für die Durchführung leichter Bergtouren in Fels und Eis, - also Tourenplanung, Bewegungs- und Sicherungstechnik, sowie Grundzüge der Wetterkunde - in Theorie und besonders in der Praxis auf leichten Bergtouren einüben.
    Termin / Dauer:   Samstag. 1. – Freitag. 7. Juli 2017
    Anmeldeschluss:   01.04.2017
    Standort:   Stubaital, Franz-Senn-Hütte
    Voraussetzungen:   Kondition für 6-7 stündige Bergtouren mit Rucksack, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
    Kursinhalt:   Bewegungs- und Sicherungstechnik im Fels und auf dem Gletscher, Tourenplanung, Grundzüge der Wetterkunde, behelfsmäßige Bergrettung, Orientierung und Erste Hilfe
    Ausrüstung:   Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt.
    Teilnehmerzahl:   4 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   170,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Patrick Starzetz
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K016

  • Bergsport Sommer

    Kurs: Bergerlebnis im Naturpark Königssee

    Ort: Bergsteigerdorf – Berchtesgaden-Ramsau

    Titel Bergerlebnis im Naturpark Königssee
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Der Königssee … verbunden mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten und faszinierenden Naturschönheiten. Das erste Bergsteigerdorf Deutschlands, eingerahmt von mächtigen Gebirgsstöcken wie u.a. Watzmann und Hochkalter ist Ausgangspunkt der Wanderung.
    Termin / Dauer:   Sa. 01. – Fr. 07. Juli 2017
    Anmeldeschluss:   01.05.2017
    Standort:   Bergsteigerdorf – Berchtesgaden-Ramsau
    Voraussetzungen:   Freude am Naturerlebnis, Sensibilität zur Natur, sicheres und ausdauerndes Gehen
    Kursinhalt:   Kartenstudium, Gehzeiten berechnen, sicheres Gehen
    Ausrüstung:   Wird zugesandt
    Teilnehmerzahl:   5-6 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   90,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Jürgen Appelbaum
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K011

  • Seniorenwandern

    Auf dem Römerkanal-Wanderweg von Steinfeld durch das Tal der Urft

    Ort: 

    Weitere Informationen bei Heinz Gronen Tel. +49 241 76796

  • Plaisirtouren

    Mountainbiken in den Ardennen rund um Sart

    Ort: Ardennen

    Länge ca. 26 km
    Höhenmeter 500-600 hm
    Beschreibung

    MTB-Runde im Gebiet Sart – Hogne-Tal – Solvaster - Spa

    mittlere Schwierigkeit

    Kontakt

    Sabine Stolten (Mail: sabine.stolten@t-online.de)

  • Bergtouren

    Wanderung entlang der Geul

    Ort: Rund um Valkenburg

    Die Wanderung wird von Petra Jansen geführt, hat eine Länge von ca. 18 km und kann - auf Wunsch eines Teils der Gruppe - bis auf ca. 20 km verlängert werden. Etwa eine Woche vorab werden alle Detailinformationen über unseren Emailverteiler bekannt gegeben.

    Kontakt: Petra Jansen (E-Mail: p123jansen@gmx.de, Mobil: +49 172 9058819)

  • Bergsport Sommer

    Kurs: Bergsteigen - Leichte Gletscher-/Hoch-Touren

    Ort: Stubaital o.ä.

    Titel Bergsteigen - Leichte Gletscher-/Hoch-Touren
    Untertitel Aufbaukurs
    Kursbeschreibung Möchtest Du selbständiger Bergsteiger werden? Wenn Du bereits erste Erfahrungen im Umgang mit Steigeisen, Pickel und Anseilen auf dem Gletscher machen konntest, am besten in einem Grundkurs Bergsteigen o.ä., bist Du hier genau richtig. Wir gehen in Übungstouren auf verschiedene interessante Gipfel in einem noch nicht festgelegten Bereich der Alpen. Da wir dabei unter Umständen auch mal weite Strecken (auch über Gletscher) gehen werden, ist es für jeden Teilnehmer unerlässlich, sich das hierzu notwendige Können zuvor bereits in einem Grundkurs anzueignen. Darüber hinaus solltest Du über gute Kondition verfügen, um auch den längeren Touren gewachsen zu sein. Das wichtigste aber ist Deine Begeisterung für die Berge und Dein Teamgeist.
    Termin / Dauer:   So 2. Juli – Sa 8. Juli 2016
    Anmeldeschluss:   06.05.2016
    Standort:   Stubaital o.ä.
    Voraussetzungen:   Kondition für 7-8stündige Touren mit Rucksack, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Grundkurs Bergsteigen beim DAV oder einer anderen Bergschule
    Kursinhalt:   Fortgeschrittene Bewegungs- und Sicherungstechnik in Fels u. Eis Selbständige Tourenplanung u.a.
    Ausrüstung:   Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt.
    Teilnehmerzahl:   3 - 6 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   160,- € Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses. Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung:   Christian Ries
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K015

  • Klettern

    Kurs: Techniktraining im Sportklettern Effizientes Klettern

    Ort: Kletterhalle ‚Tivoli Rock‘, Aachen

    Titel Techniktraining im Sportklettern Effizientes Klettern von Routen des 6. Schwierigkeitsgrades
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Der Kurs richtet sich an alle noch nicht so erfahrenen Sportkletterer die ihre Technik verbessern möchten. Es sollen Lösungen für verschiedene Kletterprobleme gelernt werden. Das Ziel ist kraftsparender zu klettern und das eigene Können weiter zu entwickeln. Dadurch lassen sich Routen klettern die vorher vielleicht noch zu schwer waren. Sehr gut geeignet ist der Kurs für Kletterer die erste Erfahrungen gesammelt haben und ihr Kletterkönnen verbessern möchten. Oft haben viele Probleme damit, den Schritt von dem 5. in den 6. Grad zu schaffen. Der Kurs ist aber auch für erfahrenere Kletterer geeignet die ihre Technik auffrischen möchten.
    Termin / Dauer:   a) Mo. 08., 15. und 22. Mai 2017 / 17:30 - 19:30 Uhr b) Mo. 26. Juni u. 03. u. 10. Juli 2017 / 17:30 - 19:30 Uhr
    Anmeldeschluss:   a) 01. April 2017 b) 01. Juni 2017
    Standort:   Kletterhalle ‚Tivoli Rock‘, Aachen
    Voraussetzungen:   Erste Klettererfahrung, Sichern im Toprope
    Kursinhalt:   Grundtechniken des Sportkletterns wie z.B.: Frontale Technik, Eindrehen, Froschtechnik, Spreizen und Stützen, etc., Lösungen für typische Probleme wie z.B. offene Türe, Übungen zur Verbesserung der Körperbeherrschung, Unterschiede zwischen dem statischen und dem dynamischen Klettern und vieles weitere.
    Ausrüstung:   Kletterschuhe, Klettergurt, Sicherungsgerät
    Teilnehmerzahl:   3 - 6 Personen
    Teilnehmerbeitrag:   42,- €
    Leitung:   Ramona Gilleßen
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter K029

  • Medizin und Bergsport

    Workshop: Erste Hilfe Basics für draußen*

    Ort: Geschäftsstelle

    Titel Erste Hilfe Basics für draußen*
    Untertitel Grundkurs
    Kursbeschreibung Einen klassischen Erste-Hilfe-Kurs hat fast jeder irgendwann einmal besucht. Doch habt ihr schon mal eine Rettungsdecke ausgepackt? Wie ging noch gleich die stabile Seitenlage? Dieser Workshop soll „alten Hasen“ ein anwendungsorientiertes Update geben und „Anfängern“ das nötige Wissen vermitteln, um bei Unfällen im Gelände kompetent helfen zu können. Dabei werden Themen wie Notfalltaktik, praktische Versorgung von Wunden und Brüchen, sowie Beurteilung und Einschätzung von Verletzten nicht zu kurz kommen.
    Termin / Dauer: a) Mi 18.01.2017 / 18:30 Uhr – 21:30 Uhr b) Di 04.04.2017 / 18:30 Uhr – 21:30 Uhr c) Mo 03.07.2017/ 18:30 Uhr – 21:30 Uhr d) So 08.10.2017 / 14 Uhr – ca. 20:30 Uhr (Intensivtraining mit extra viel Praxis)
    Treffpunkt / Uhrzeit: Geschäftsstelle
    Anmeldeschluss: a) Mi 28.12.2017 b) Di 14.03.2017 c) Mo 12.06.2017 d) So 17.09.2017
    Voraussetzungen: Keine
    Ausrüstung: Schreibzeug, falls vorhanden alter Verbandskasten z.B. aus dem Auto
    Teilnehmerzahl: 3 - 15 PersonenGrundkurs
    Kosten: 5,- € (*10,- €) je Termin
    Leitung: Eli Drögeler (Anmeldung) / Angela Friedrich
    Anmeldung: Siehe Kursbuch unter W17

    (* bedeutet, dass sich bei diesem Workshop auch Nichtmitglieder anmelden können.)